DAS TEAM     GESCHICHTE     KARRIERE     FORMULARE
 

Geschichte

Am 1. April 1955 begann Ernst Walter sein Dachdeckerlehre beim Dachdeckergeschäft Albert Metzler in Titisee Oberaltenweg. Nach der Gesellenprüfung 1958 blieb er weitere fünf Jahre im Lehrbetrieb. Nach der Meisterprüfung im Februar 1963 eröffnete Ernst Walter seinen eigenen Dachdeckerbetrieb in Langenordnach.

1970 wurde neben dem Wohnhaus eine große Werkstatt mit Lager gebaut, 1972 kam die Blechnerei zum Dachdeckerhandwerk dazu. In der Blütezeit des Bauhandwerkes zwischen 1970 und 2000 wurden große Hofgebäude und Industriehallen gebaut.

Seit der Anschaffung des ersten Stahlrohrgerüstes 1975 wurde Bestand an Gerüsten ständig erweitert, 1998 bekam der Fuhrpark seinen ersten Autokran. Die Lagerräume reichten längst nicht mehr aus, was den Neubau der großen Lagerhalle 1996 zur Folge hatte.

Um den großen Bereich der Bauplanung für die Kunden aus dem Privat- und Gewerbebereich optimal betreuen zu können, wurde 2001 und 2002 ein Betriebsleiterwohnhaus mit Büroräumen gebaut.

2003 wurde Ernst Walter für 40 Meisterjahre mit dem Goldenen Meisterbrief von der Handwerkskammer geehrt. Von 1970 bis 2005 hat er 16 Lehrlinge ausgebildet, von denen heute noch einige im Betrieb arbeiten.

Auch die Söhne von Ernst Walter haben den Dachdecker- und Baublechnermeister. Am 1. September 2005 hat der jüngste Sohn, Christian Walter, den Familienbetrieb übernommen und führt in damit in zweiter Generation.
  
Kontakt

Langenordnach 61
79822 Titisee-Neustadt

Tel. +49 (0)7651 7460 / Fax +49 (0)7651 3936
E-Mail info@walter-dachdecker.de
 
 
HANDWERK
GESCHICHTE MIT ZUKUNFT
 

Bogendach – Doppelpultdach – Flachdach – Krüppelwalmdach – Mansarddach – Pultdach – Satteldach – Steildach – Tonnendach – Walmdach – Zeltdach - Zwerchdach

 
 
WALTER BEDACHUNGEN
Langenordnach 61, 79822 Titisee-Neustadt
Tel. +49 (0)7651 7460, Fax +49 (0)7651 3936, E-Mail info@walter-dachdecker.de

Impressum  |  Datenschutz
Home